Ein paar Sätze,

die ich in den letzten Tagen in mein Tagebuch geschrieben habe. Ich bin zu müde, um einen anständigen Text daraus zu weben. Vielleicht könnt ihr ja etwas Sinnvolles damit machen und sie irgendwo einbringen. In ein Gespräch, einen Artikel oder eine Diskussion zum Beispiel. „Wie sehr sich doch Bedeutungen verschoben oder aufgelöst haben: Aus dem durchweg positiven ‚Wir sind das Weiterlesen →

Zu Rios 20. Todestag

Heute vor 20 Jahren starb Rio Reiser. Rios Kreislauf hatte versagt aufgrund von inneren Blutungen, die durch eine Ruptur der Ösophagusvarizen (Krampfadern in der Speiseröhre) hervorgerufen wurden. Diese Krampfadern entstehen durch eine portale Hypertension, die fast immer als Folge einer Leberzirrhose auftritt. Bei einer Leberzirrhose vernarbt die Leber und ist damit in ihrer Funktion erheblich eingeschränkt, am Ende versagt sie Weiterlesen →

Vollverschleierungsverbot

Im Zuge der Diskussion um ein Verbot der Vollverschleierung bitte ich darum, auch über ein Verbot der Vollpigmentierung nachzudenken. Weitaus sinnvoller und auch wichtiger finde ich jedoch ein sofortiges Verbot der Vollpfostigkeit, der Vollidiotie und des Völlegefühls. Damit wäre uns nämlich allen geholfen!

Buy local in der Bäckerei Schmid

Da trat der schicke Schöngeist in den Bäckersladen. Gebäck für schicken Schöngeist kann ja wohl nicht schaden: Also Brezeln. Björn: „Guten Morgen. Zwei Laugenbrezeln hätte ich gern. Aber Sie wohl auch, denn ich sehe gerade keine!“ Bäckersfrau (geknickt): „Die sind heute nicht so schön geworden, deshalb hab ich die nicht in der Auslage.“ Björn (aufbauend): „Das macht doch nichts.“ Bäckersfrau Weiterlesen →